DER SINNGRUNDBÖRGER

Der SINNGRUNDBÖRGER ist eine Maßnahme zur Stärkung der regionalen Identität (WIR IM SINNGRUND). Der Entwicklungsprozess soll die Wertschöpfung und Zusammenarbeit im Sinngrund verbessern. Weiter soll das Endprodukt als Marketingmaßnahme Strahlkraft über den Sinngrund hinaus entwickeln und vor allem auch zukünftig touristisch vermarktet werden.

 

Der SINNGRUNDBÖRGER wird als komplett gläsernes Produkt entwickelt und entsteht aus Produkten bzw. Prozessen aus dem Sinngrund. Hierfür werden verschiedene Teams gebildet. Das Bäckerteam entwickelt gemeinsam Rezepte für die Burgerbuns, die Metzger Rezepte für die Patties und Gastronomen stellen unterschiedliche Burger zusammen. So entsteht eine Burgerbaukasten, der in Form einer Broschüre dokumentiert wird. Die Bewohner im Sinngrund erhalten in der Broschüre Informationen zu saisonalen Bezugsquellen und können anhand dieser Broschüre den Burger auch komplett selber nachkochen. Weiter ist die Broschüre ein erstes Marketingmittel zur strategischen Außendarstellung.

 

Der SINNGRUNDBÖRGER soll künftig in der Gastronomie im Sinngrund verfügbar sein, aber auch auf Festen und als kalte Variante im lokalen Thekenangebot. Die einzelnen Bestandteile sind aber auch z.B. für den nächsten Kindergeburtstag für jede Privatperson direkt über den Handel verfügbar. 

 

Alle Teilnehmer verpflichten sich in einer ehrenwörtlichen Erklärung, die gemeinsam getroffenen Regeln und Standards einzuhalten. Das gesamte Produkt wird gemeinsam kalkuliert und erhält im Anschluss einen Festpreis.

Alle Teilnehmer profitieren während des Prozesses von einer begleitenden Öffentlichkeitsarbeit und haben die Chance, sich mit Kollegen aus dem Sinngrund auszutauschen und zu vernetzen.

 

Für den SINNGRUNDBÖRGER wird innerhalb des neuen Sinngrund Corporate Designs eine eigene Identität entwickelt. Hierzu zählen z.B. eine eigene Verpackung, Werbematerialien, Aufsteller, Aufkleber, Servietten, Spieße und die besagte Broschüre.

Speziell für die Entwicklung dieser Ausstattung stehen der Sinngrundallianz Fördermittel des Amts für ländliche Entwicklung zur Verfügung.

 

Unsere Anfrage richtet sich an Erzeuger, Verarbeiter, Verkäufer, Gastronomen, Caterer, Hobbyköche und alle, die sich für den Sinngrund engagieren möchten.

 

Rückfragen und Zusagen bitte bis zum 16.03.17 an das Allianzmanagement richten.

 

TOPONEO

Fellener Str. 9

97775 Burgsinn

 

Tel. 09356 983 99 82

E-Mail: info@toponeo.de

 

Wir laden Sie herzlich dazu ein, an dem Projekt aktiv mitzuarbeiten. Nutzen Sie die Chance, sich nachhaltig an der Entwicklung des Sinngrunds zu beteiligen. Über das weitere Vorgehen werden Sie im Anschluss von uns informiert.